Gisler & Gisler

Gisler Urs - seit 01.02.1993

Akupunkteur TCM, Herbalist, Physiotherapeut

Über 27 Jahre führte ich das TherapieCentrum Sihltal in Adliswil. Was ursprünglich als Physiotherapie begann, entwickelte sich zu einem Therapiezentrum für TCM & Physiotherapie mit sieben Angestellten. Im Sinne der Nachfolgeregelung übergab ich per 1. Oktober 2020 das TherapieCentrum mit dem Bereich Physiotherapie, den Praxisnahmen und das dazugehörige Team zwei meiner Angestellten. Die ursprünglich im 2013 eröffnete Zweitpraxis in Buttikon wurde so zur Hauptpraxis. In den Räumlichkeiten der TherapieCentrum Sihltal begleitete ich noch bis am 30.06.2022 meine Stammpatienten in Adliswil. Seit 1. Juli 2022 habe ich mich ganz nach Buttikon zurückgezogen und ich freue mich, im Sinne einer Teilpension, an drei Tagen in der Woche für Sie da zu sein.

Meine Stärke liegt in der Kombination von manuellen Techniken aus der Physiotherapie in Kombination mit Akupunktur. Langjährige Berufserfahrung, geschultes Wahrnehmungsvermögen sowie die Fähigkeit, über die Hände Energie zu übertragen und auszugleichen,  unterstützen mein breites Behandlungsspektrum.

Mein Leitgedanke: Durch ganzheitliche Behandlung unterstützen – begleiten – motivieren

Zertifizierungen

  • Alljährliche branchenspezifische Weiterbildungen
  • Dipl. Akupunkteur TCM (A-Mitglied TCM Fachverband Schweiz)
  • Dipl. Herbalist
  • NVS (Naturärzteverband der Schweiz) seit 1996
  • EMR-Anerkennung (Erfahrungs-Medizinische Registrierungsstelle)
  • Spezialausbildung Schmerz- und Augenakupunktur 2000
  • Manualtherapie nach Sohier
  • Atemtherapie nach Veening
  • Dipl. Physiotherapeut

Spezialgebiete

  • Behandlungsresistente postoperative Bewegungsapparatstörungen
  • Akute und chronische Bewegungsapparatschmerzen
  • (Sämtliche Wirbelsäule- und Gelenkbeschwerden/-Arthrosen, Diskushernie)
  • Sportverletzungen (Tennisellbogen, Verstauchungen, Achillessehne-Beschwerden)
  • Finger- und Daumengelenk-Arthrosen
  • Akute und chronische Schleudertraumata
  • Allergien (allergische Rhinitis, Lebensmittelallergien)
  • Atemwegsbeschwerden
  • Sämtliche Arten von Kopfbeschwerden (Migräne)
  • Stressreduktion, Burnoutbehandlungen
  • Schlafstörungen, Menopause-Beschwerden, PMS
  • Verdauungsstörungen
  • Neurologische Beschwerden (MS, Parkinson, Polyneuropathie)
  • Fibromyalgie, Polymyalgie
  • Restless Leg Syndrom
  • Morbus Sudeck (CRPS Typ 1)

Gisler Silvia - seit 2013

Craniosacral Therapeutin

Viele Jahre war die Zahlenwelt im Treuhand- und Steuerbereich mein berufliches Zuhause. Seit 2013 bin ich für sämtliche Aufgaben im Backoffice der Praxis zuständig. Die Möglichkeiten der Schul- und Alternativmedizin wie auch der KomplementärTherapie begleiten und faszinieren mich immer während. 2014 bis 2015 besuchte ich den Lehrgang für TCM-Arzneimittel sowie medizinische Grundlagen, um die branchenspezifische Praxisführung zu optimieren. Dieses Basiswissen erweist sich bis heute auf allen Ebenen als äusserst wertvoll. Nach der 3-jährigen Ausbildung zur KomplementärTherapeutin /Craniosacral-Therapeutin BZ schenke ich heute dieser faszinierenden Arbeit meine volle Aufmerksamkeit. Es erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit, die Klienten auf dieser ganzheitlichen Ebene begleiten zu dürfen.

Seit Herbst 2021 bin ich als Klassen-Assistenz im Colorado Cranial Institute in Zürich unterwegs. Ich liebe den dortigen Kontakt und Austausch und schätze diese Zeit als wertvolle und bereichernde Nebenbeschäftigung. Seit Mai 2022 stehe ich bei der Apamed im Bereich Craniosacral Therapie für die mentorierte praktische Arbeit 2 als Mentorin bereit.

Mein Leitgedanke: Fördern der Selbstheilungskräfte – Stärkung eigener Ressourcen und der Selbstkompetenz

Zertifizierungen / Ausbildung

  • Myofascial Release / DGMR in Ausbildung
  • Phytotherapie: Wirkstoffkunde / Magen-Darm-Galle
  • Kiefer und Cranium – Auswirkungen auf den Körper (Colorado Cranial Institute, Tobias Schmidt)
  • Lehrgang Halswirbelsäule aus osteopathischer Sicht (Eridanos, Fachleiter Frank Reinisch)
  • Abschluss Focusing1 – Grundlagenseminar (by Florian Christensen, Focusing-Trainer, Winterthur)
  • Craniosacral Therapeutin CranioSuisse®
  • KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT, Methode Craniosacral Therapie.
    Apamed Fachschule in Kooperation mit Future Health Colorado Cranial Institute. Die Ausbildung umfasst u.a. folgende Module: Klassische Craniosacral Therapie, Prozessbegleitung, Biodynamisches Konzept, Viscerale Organmanipulation, Social Engagement System / Nervensystem, Kinder & Baby, Klinische Anwendungen, Hirnnerven, Psychologie und Gesprächsführung, Medizinische Grundlagen
  • TCM-Arzneimittel Tian-Institut u. med. Grundlagen (Grundwissen zur Unterstützung im Praxisalltag)
  • Steuereinschätzungsexpertin und Leiterin Steueramt im Kt. Luzern
  • Fachausweis für Luzernische Steuerbeamte
  • Kaufmännische Angestellte mit langjähriger Erfahrung im Treuhandbereich

Spezialgebiete

  • Kiefergelenk – Begleiten vor/während/nach Zahnbehandlungen und Zahnspangen, Dysfunktionen und deren Behandlung
    (Auswirkungen auf den Körper aufzeigen und behandeln)
  • Kopfschmerzen, Migräne, Verspannungen Schulter-Nacken-Gürtel
  • Kinder und Jugendliche – Unruhe, Tics etc.
  • Verdauungsbeschwerden
  • Stress, Erschöpfung und Burnout-Syndrom
  • Spannungsmuster Diaphragmen, Hirn-/Rückenmarkshäute lösen (nach Erkrankungen, Unfällen, Schocks etc.)